Bezirkspolizeidienst
Heessen. Die CDU macht sich für eine vollständige Besetzung der Stellen im Bezirkspoilzeidienst in Heessen stark. Bereits im Herbst vergangenen Jahres hatte die CDU auf die zügige Besetzung einer nicht besetzen Stelle im Bezirkspolizeidienst gedrungen. Anfang des Jahres war die Stelle nur mit einer halben Arbeitskraft besetzt worden. CDU-Fraktionsvorsitzender Arnd Hilwig verlangte in einem Schreiben an den Präsidenten des Polizeipräsidiums Hamm die vollständige Stellenbesetzung. Angesichts der erheblichen, insbesondere präventiven Bedeutung und der vorhandenen Aufgabenfülle des Bezirkspolizeidienstes müssten vor Ort alle Stellen entsprechend besetzt werden, betont Hilwig. 

Mittel aus dem Konjunkturpaket III machen es möglich
Heessen. Die CDU-Fraktion in der Heessener Bezirksvertretung freut sich über die durch des Konjunkturpaketes III der Bundesregierung möglich gewordenen Baumaßnahmen an Gebäuden, Straßen und Plätzen im Stadtbezirk Heessen. CDU-Fraktionsvorsitzender Arnd Hilwig sagte: "Mit den Investitionen erhalten wir die Substanz und entwickeln zugleich Heessen weiter!". Dabei komme den Investionen am Marktplatz und der Sanierung des Amtshauses Heessen zentrale Bedeutung zu. Damit werde Heessens Mitte gestärkt, erklärte Hilwig. Mit der Verbesserung des nördlichen Bereiches des Heessener Marktes werde eine langjährige Forderung der Heessener CDU eingelöst. Der Heessener Markt als Ärzte-, Gesundheits- und Handelszentrum werde aufgewertet. Heinrich Klockenbusch erinnerte an zahlreiche, auch kleinere Initiativen zur Verbesserung des Heessener Marktes. Klockenbusch ist froh, dass nun endlich ein großer Schritt nach vorne möglich sei. Für das Konzept Heessener Markt sind 1,92 Mio. Euro vorgesehen.


 
26.04.2016 | Arnd Hilwig, CDU Heessen
Artikelbild
Kulturfrühschoppen der CDU Heessen mit dem Musikalischen Literatett im Brokhof.
Kulturfrüschoppen der CDU Heessen

Heessen. Volles Haus beim Kulturfrühschoppen der Heessener CDU. Rund 70 Besucher füllten beim "Wein, Weib und Gesang"-Programm des Musikalischen Literatetts den Brokhof bis auf den letzten Platz. Kulturveranstaltungen haben bei der CDU Heessen eine zwanzigjährige Tradition. Den Kulturfrühschoppen richtete die Ortsunion nun zum zweiten Mal mit dem Musikalischen Literatett aus. Thematischer Aufhänger war dabei Leben und Werk des Autors Bertold Brecht. Mal kritisch ernst, mal humorvoll heiter präsentierten die Mitglieder des Musikalischen Literatetts das Programm. Jenny Heimann war für Biographisches zuständig. Harald Schönfelder rezitierte Texte. Freddy Pieper interpretierte mit starker Stimme die Lieder und wurde von Pianist und Komponist Harald Sumik am Klavier begleitet. CDU-Kreisvorsitzender gratulierte dem Musikalischen Literatett zum zehnjährigen Jubiläum. Herzlich dankte er dem Organisationsteam um Heinrich Klockenbusch, Willi Blix und Klemens Stoffer.

weiter

20.03.2016 | Arnd Hilwig, CDU Heessen
CDU besucht Heimatmuseum

CDU: Brokhofensemble erhalten
Heessen. Der erweiterte Vorstand der CDU Heessen besuchte jetzt das Heimatmuseum im Nebengebäude des Brokhofs. Heinrich Klockenbusch, Vorsitzender des Heimatvereins, führte durch die historische Sammlung. 

Bei dem Brokhofensemble handele es sich um ein historisches Schmuckstück, stellten die Mitglieder des Vorstandes der CDU Heessen fest. Der Brokhof mit seinen Nebengebäuden ist ein echtes Zentrum für Kultur, Vereine und Begegnung. Die Durchführung von kontinuierlichen Sanierungsmaßnahmen in den letzten Jahren wurden begrüßt. Die Stadt Hamm hat zuletzt jährlich 15.000 Euro für Erhaltungsmaßnahmen am Brokhof und den Nebengebäuden investiert.
weiter

20.03.2016 | Arnd Hilwig, CDU Heessen
400.000 Euro für die Sanierung von Wirtschafts- und Radwegen

Heessen. Die zuletzt sanierten Wirtschafts- und Radwege in Heessen besichtigten jetzt Bezirksvertreter der CDU mit Vertretern der landwirschaftlichen Vereine. Willi Freisfeld, Vorsitzender des landwirtschaftlichen Ortsvereins Heessen, Regina Eckey vom Vorstandsteam der Heessener Landfrauen und Mitglieder der CDU Fraktion Heessen machten sich bei einer Rundfahrt ein Bild vom Zustand der Wege.

weiter

20.03.2016
Bezirksvertretung Heessen

Heessen. Die Bezirksvertretung Heessen hat einstimmig Jochen Biermann (CDU, 69 Jahre) als zweiten stellvertretenden Bezirksvorsteher gewählt. Der von der CDU Fraktion vorgeschlagene Bezirksvertreter erhielt die Stimmen aller 19 Bezirksvertreter - und damit auch die Stimmen der Opposition. 


weiter

29.02.2016 | Arnd Hilwig, CDU Heessen
Anfrage der CDU Fraktion Heessen
Heessen. Die Anforderungen an die Parkordnung auf dem Heessener Markt sind höchst unterschiedlich. "Der Heessener Markt hat sich in den letzten Jahren als Einkaufs- und Dienstleistungszentrum mit Gastronomie gut entwickelt. Es gibt keinen Leerstand mehr.", sagte CDU Fraktionsvorsitzender Arnd Hilwig. Das hat auch zu neuen Anforderungen geführt. Die CDU Fraktion in der Bezirksvertretung hatte daher das Thema Parken auf dem Heessener Markt aufgegriffen. Insbesondere Besucher der Praxen und die Kunden der Apotheken und Geschäfte hatten mehr Möglichkeiten des Kurzzeitparkens gefordert.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Ortsunion Hamm Heessen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 1.44 sec. | 37678 Besucher